Ausbau im Denkmal

Pünktlich zur Weihnachtszeit haben wir gemeinsam den Ausbau des Fahrradladens bikerecycle mit dem neuen Fussboden und der Treppe geschafft.

Teile den Beitrag:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on pinterest
Share on email

Fahrradladen in denkmalgeschütztem Bauernhaus

„Pünktlich zur Weihnachtszeit haben wir gemeinsam mit unseren Bauherrn Martin und Sylvia Scheunemann von bikerecycle den Ausbau des Fahrradladens mit dem neuen Fussboden und der Treppe , welche zur „Schatzkammer“ führt, geschafft.

Vielen Dank an die beteiligten Firmen:
Zimmerer: Fa. Holz Kopp GmbH, Heiligenberg
Maurer: Fa. Werner Haag Baugeschäft
Heizung Sanitär: Fa. Almin, Rielasingen-Worblingen
Elektro: Fa. Markus Bossenmeier Rielasingen, Worblingen
Fenster: Fa. Fensterbau Lauber, Singen
Estrich: Fa. Beni Estrich, Singen“

3D-Rundgang: nezzform

ähnliche Beiträge

Dachausbau im Baudenkmal

Dachausbau im Baudenkmal

Im Dachgeschoss des ehemaligen Rebläutehaus am Bodensee findet nun der feine Ausbau der Wohnräume statt.

Kindergarten-Wettbewerb

Realisierungswettbwerb: Das Grundstück für die Wettbewerbsaufgabe liegt in der geographischen Mitte der Gemeinde Aldingen.

dorfhaus in ueberauchen holzhybridbauweise

Neue Ortsmitte in Überauchen

Das Gebäude ist in einer Hybridbauweise (Holz und Beton) konzipiert. Holz als regionales und ökologisches Baumaterial wird konsequent in der Fassadengestaltung und im Innenraum eingesetzt und fortgeführt.