dorfhaus in ueberauchen holzhybridbauweise

Neue Ortsmitte in Überauchen

Das Gebäude ist in einer Hybridbauweise (Holz und Beton) konzipiert. Holz als regionales und ökologisches Baumaterial wird konsequent in der Fassadengestaltung und im Innenraum eingesetzt und fortgeführt.

Mehr lesen »
Architekturwettbewerb

Gutachterverfahren

Gutachterverfahren Wohnbebauung-Praxedisgärten 2015 in Singen-Hegau
Bauherren: Baugenossenschaft Hegau, Entwurf für bezahlbaren Wohnraum
75 Wohneinheiten mit Lift und Tiefgarage in Passivhaus-Standard

Mehr lesen »
sozialer Wohnungsbau Architekturwettbewerb

Sozialer Wohnungsbau

Wie sozialer Wohnungsbau heute aussehen kann.
Es ist wieder mal soweit. Ein weiteres Gebäude wurde
nun an die zukünftigen Bewohner/innen übergeben.
„Wohnbebauung Hohle Straße“ Neubau von 25
barrierefreien Wohnungen (KFW 70)…

Mehr lesen »
sozialer Wohnungsbau Architekturwettbewerb

Wohnüberbauung

Architekturwettbewerb 1. Platz Wohnüberbauung 2013 Überlingen Bauherren: Baugenossenschaft Überlingen Leistungsphase: 1-3, 6-8 gemeinsam in ARGE mit m67architekten Inzwischen wurde nun

Mehr lesen »
Architekturwettbewerb Aussegnungshalle

Aussegnungshalle

Architekturwettbewerb 3. Platz Aussegnungshalle 2013
Wettbewerb gemeinsam in ARGE mit m67architekten
+Planstatt Senner Frittlingen

Mehr lesen »

1. Platz Wettbewerb September 2013

Neubau von 33 barrierefreien Wohnungen (KFW 70) mit
Tiefgarage. Entstehung eines Wohnquartiers in Überlingen
mit zentralem Platz-, Strassen- und Grünnraum. Durch diese
Gestaltung des Freiraumes werden Bauabschnitt Nord und
Süd miteinander fliessend verbunden…

Mehr lesen »